Tegernseer Berge/östl.Isarwinkel - Bergfreunde im Isarwinkel und Pfaffenwinkel mit Tourenlinks aus den Alpen und Wanderinseln

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tegernseer Berge/östl.Isarwinkel

Unsere Touren > Bayr.Voralpen
Webcams im Tegernseer Tal


Unsere Touren in den Tegernseer Bergen

Die Tegernseer Berge bilden eine Bergregion zwischen der Isar im Westen und dem Tegernsee, sowie südlich des Tegernsees der Rottach, weißen Valepp und Grundache, im Osten und sind damit Teil der Bayerischen Voralpen. Die Tegernseer Berge bilden damit den westlichsten Teil des Mangfallgebirges.  (Quelle dieser Beschreibung Wikipedia)
Bekannte Wanderziele sind die Gipfel einer Reihe von mittelhohen Bergen mit einer Höhe unter 2000 m, zum Beispiel der Halserspitz (1.862 m), Risserkogel (1.826 m), Schinder (1.808 m), Hirschberg (1.670 m), der Leonhardstein (1.452 m), sowie der Fockenstein (1.564 m). Klettergebiete sind das Massiv von Roßstein (1.698 m) und Buchstein (1.701 m) sowie der Plankenstein (1.768 m).

Gipfel / Ziel

Höhe/ m

Ausgangspunkt

Datum

Beschreibung,Tourenverlauf,Info,Tour im Web

Halserspitze*

1862

Wildbad Kreuth-

22.06.91

www.hoehenrausch.de   Tour [pdf]

Blauberge-Überschreitung*

 

-Wolfsschlucht

22.06.91

Hikr.org  Luidger(hikr.org)  Siebenhüttenalm/Wolfsschlucht

Hirschberg

1670

Scharling

03.01.89
12.04.92
24.05.96

Tour [pdf]  outdooractive

Buchstein

1702

Wildbad Kreuth

16.08.87

www.dullinger-web.de- www.alpinisten.info - harry.ilo.de

Roßstein

1697

Wildbad Kreuth

16.08.87

www.dullinger-web.de - www.alpinisten.info - harry.ilo.de

Tegernseer Hütte

1650

Wildbad Kreuth

16.08.87

Hütten-Website

Schildenstein*

1611

Wildbad Kreuth

22.06.91

www.dullinger-web.de  Tour [pdf]

Schinder,-Bayer.

1808

Valepp

15.06.91

www.hoehenrausch.de

Fockenstein

1562

Lenggries

10.04.99

 

Risserkogel

1826

Wildbad Kreuth

12.10.91

www.steinmandl.de - www.roberge.de

Wallberg

1723

Rottach-Egern

   
         
       

Liste noch nicht vollständig

 
Orte / Wissenswertes

Bad Feilnbach (514m) Moorheilbad am Wendelstein;
Bad Wiessee (735m),Weltbad am Tegernsee mit den Jod-Schwefelquellen, Tourist-Info;
Bayrischzell (800m) Sommerfrische und Wintersport am Wendelstein, eines der beliebtesten Ferienziele Bayerns;
Bad Tölz (680m), Heilbad mit Jodquellen, die Altstadt zählt zu den schönsten in ganz Bayern;
Brannenburg (509m) am Inn, mit Rokoko-Wallfahrtskirche;
Fischbachau (770m), malerisches Dorf im Leitzachtal, Lüftlmalerei;
Gmund am Tegernsee (740 m), mit der Pfarrkirche von 1675 und der Quirinusquelle, die ältesten Heilquelle am Tegernsee;
Lenggries (679m), im Isarwinkel, Sommerfrische und Wintersport;
Miesbach (697m), Kreisstadt mit historischem Altstadtensemble;
Rottach-Egern (731m) am Tegernsee mit der 800 Jahre alten Pfarrkirche und dem Friedhof mit den Künstlergräbern;
Tegernsee (Stadt) (732m) mit dem Schloss und dessen barocker Klosterkirche, dem Heimatmuseum und dem Braustüberl.
Schliersee (Markt) (784m), Luftkurort mit Kurzentrum und den Ortsteilen Neuhaus, Fischhausen, Josefstal und Spitzingsee;
Kreuth (786m) am Tegernsee, bekannt in den Medien auch als regelmäßiger Treffpunkt der bayrischen CSU;
Quelle:Wikipedia

foto-webcam.org

Bildquelle: www.foto-webcam.org

Golfiade am Tegernsee
©1999 -2017 Klaus Kreuzer
Letzte Aktualisierung am: 18.03.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü